WILLKOMMEN: Apple Tree Creek-Bewohnerin Judy Petschulies ist enttäuscht, dass die Zahl der Sachbücher in der Childers-Bibliothek durch Bundaberg Regional Council erheblich reduziert wurde. Max Fleet BUNCSLHe sagte Statistiken, die von der Childers Library über sein Ausleih-Monitorsystem Librarymeticme erhalten wurden , zeigte, welche Genres in der Region beliebt waren.

Leserwahl Was leihen Sie normalerweise aus der Bibliothek? Diese Umfrage endete am 4. Oktober 2014. Fiction 50%

‚Wie bei jeder Bibliothek gibt es in der Childers-Bibliothek nur eine begrenzte Anzahl von Regalen https://www.belstaffjackendamen.de und unsere Mitarbeiter arbeiten gewissenhaft daran, sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellten Inhalte für unsere Community relevant sind.

‚Die Childers Library erhielt eine völlig neue Junior-Sammlung und Erwachsenen-Fiction-Abteilung.‘

belstaff lederjacke herren schwarz

Frau Petschulies war entsetzt und sagte, sie könne pro Woche bis zu drei Sachbücher aus der Bibliothek belstaff steppjacke damen
lesen.

‚In der alten Bibliothek gab es zwei große, lange Non-Fiction-Regaleinheiten, plus eine weitere, und sie wurde gerade dramatisch auf diese kleine Ecke reduziert, https://en.wikipedia.org/wiki/Belstaff die wir jetzt haben‘, sagte sie.

‚Es ist schlimm genug, dass sie die Bücher nicht oft wechseln, aber ich kann glauben, wie viele der sachlichen Bücher sie reduziert haben.

‚Da so wenige Bücher drin sind, gehst du weiter und es sind immer dieselben Bücher.‘

Frau Petschulies konnte nicht verstehen, wie eine solche Entscheidung getroffen belstaff lederjacke herren schwarz
wurde.

‚Warum konnten wir nicht mit https://www.belstaffjackendamen.de dem Gemeinderat konsultiert werden, um herauszufinden, was die Leute in der Bibliothek wollten?‘, Sagte sie.

Aber Herr Cornwell sagte, dass die Gelegenheit zur Konsultation der Gemeinschaft gekommen und gegangen sei.

‚Eine gemeinschaftliche Konsultation wurde für einen Zeitraum von etwa vier Wochen durchgeführt, während derer in der Childers-Bibliothek Pläne für öffentliche Rückmeldungen veröffentlicht wurden‘, sagte er.

Aber Frau Petschulies sagte, dass die Pläne nichts von der Auslese auf Sachbüchern erwähnten.

Sie sagte, die ‚gemütlichen kleinen Ecken‘ und Kinderbereiche in der Bibliothek seien ebenfalls weg.

‚Sie haben all das rausgerissen, alle neuen Regale und die neuen Möbel eingebaut‘, sagte sie.

‚Ja, du hast eine große, helle, neue Bibliothek, aber wenn du dort keine Bücher hast? Das ist der Hauptzweck der Bibliothek, Bücher dort belstaff x sophnet
zu haben.‘